BARITON

Elías Arranz
Nun
Elías Arranz

Bariton

Konzerte & Nachrichten

 

Hallo allerseits!

Ich möchte Ihnen die Neuigkeiten dieser neuen Saison 19/20 mitteilen, die versprechen, spannend zu werden. Wir fangen mit meinem Debüt in der Schweiz mit meiner Lieblingsrollen von Haendel an, Melisso (Alcina) Argante (Rinaldo), zusammen mit dem wunderbaren Orchester Lautten Compagney. Es wird bestimmt genial!!

Im Jahr 2020 werde ich das Privileg haben, an zwei Weltpremieren teilzunehmen! Im Arriaga Theater in Bilbao werde ich die Rolle des Bobby in der neuen Produktion von Mahagonny-Songspiel von K. Weill unter der Regie von Andrea Moses singen. Und das überweltigende Off Liceu Festival in Barcelona wird meine zweite Premiere, ein Werk des Komponisten Daniel Muñoz-Osorio aufführen. Ich freue mich sehr über diese Projekte und hoffe, dass Sie kommen können!!

Ihr seid alle zu meinen Konzerten herzlich eingeladen, von Rheinberger in der Schweiz über Rossini in Barcelona oder Bach in Palma … und ganz besonders zum Messias von Haendel, den ich im Auditorium in Girona und auch im Auditorium in Barcelona aufführen werde! Es ist immer eine Freude, in der Heimat zu singen! Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!

Über meine Website, Facebook, Instagram und soziale Netzwerke werde ich Sie die ganze Saison über mit weiteren Überraschungen auf dem Laufenden halten.

Viva la música!!!

Elías Arranz

Bariton

Werdegang

Bio

Der spanische Bariton Elías Arranz schloss 2008 erfolgreich sein Studium an der renommierten Royal Academy of Music in London ab. Anschlieβend wurde er Mitglied des von José van Dam geleiteten Opernstudio La Monnaie-Chapelle Musicale Reine Elisabeth, Brüssel. Neben José van Dam sang er 2009 den Ford in einer konzertanten Aufführung von Verdis Falstaff. Am Theater La Monnaie wirkte er auβerdem in verschiedenen kleineren Rollen in Brittens Death in Venice mit.

Letze Spielzeit kehrte Herr Arranz zusammen mit W. Katschner und Lautten Compagney als Melisso in Alcina (Halle Haendelfestspiele) zurück. Im vergangenen Herbst debütierte er beim Wexford Festival (Castro, Fanciulla del West), und kehrte als Papageno an das Gran Teatre del Liceu zurück. Im Jahr 2019 debütierte Herr Arranz den Sulpice (La Fille du Régiment, Andorra Lírica) und den Giorgio Germont (La Traviata, Villa Vigoni, Italien).

Engagements der Spielzeit 2017-18 umrahmte den Belcore in Donizettis L‘Elisir d‘amore, Marte in Parnasso in Festa (Lautten Compagney, W. Katschner/ Halle Haendelfestspiele) Papageno für Gran Teatre del Liceu, oder Solopartie in Händels Messiah und Bachs Weihnachtsoratorium. Früher hat Herr Arranz den Escamillo in Bizets Carmen in München, den Papageno in Mozarts Die Zauberflöte im Vitorias Teatro Principal, Pausanias in Chabriers Une éducation manquée im Bilbaos Teatro Arriaga, sowie Rossinis Petite Messe Solennelle in Belgien. Im September 2015 sang er im Teatro Jovellanos in Gijón den Marcello in Puccinis La Bohème, sowie im Teatro de la Zarzuela in Madrid den Marco und den Dux in Millans La Dogaresa, und den Pausanias in Chabriers Une éducation manquée. Den Marcello hatte er bereits im Sommer 2014 beim Opera on the Avalon Festival in Kanada  gesungen.

2014 war er als Erster Nazarener in Strauss‘ Salomé in der Neuinszenierung von Paco Azorin beim Festival de Teatro Clásico de Mérida in Spanien aufgetreten. Im selben Jahr gab er auch sein Debut als Papageno in Mozarts Die Kleine Zauberflöte am Gran Teatre del Liceu, wohin er in der Saison 2016-2017 zurückkehren wird. In der Comunidad Valenciana war er 2014 als Argante in Händels Rinaldo und als Conte Almaviva in Mozarts Le Nozze di Figaro zu erleben. Als Almaviva hatte er sich bereits 2011 am E.T.A. Hoffmann-Theater in Bamberg präsentiert. 2013 sang er am Théatre des Champs Elysées neben Anne Hallenberg und Vivica Genaux mit Al Ayre Español in Händels Agrippina.

Elías Arranz widmet sich auch intensiv dem Konzertgesang. Sein Repertoire reicht von den Oratorien und Passionen J.S. Bachs, die er bereits unter Dirigenten wie Trevor Pinnock und Juan José Mena sang, bis hin zu Werken zeitgenössischer Komponisten. 2015 trat er im Palau de la Música Catalana mit Mozarts Requiem und im Auditorio Baluarte (Pamplona, Spanien) mit Saint-Säens Oratorio de Noël auf. Im November 2014 sang er in Antwerpen Haydns Die Schöpfung. Mit Beethovens 9. Symphonie war er 2012 im Kursaal in San Sebastián mit dem weltberühmten Orfeón Donostiarra und dem Orquesta Sinfónica de Euskadi und 2010 im Saint John’s Smith Square in London zu hören.  Als Liedsänger präsentierte der Bariton verschiedene Programme in spanischer, englischer, französischer, deutscher und russischer Sprache auf Bühnen wie dem Palais Royal (Brüssel), beim Virginia Arts Festival (USA), beim Quincena Musical de San Sebastián, beim Festival de Radio France et Montpellier und im Auditori, Barcelona.

Engagements der Spielzeit 2019-20 umrahmen sein Debüt in der Schweiz als Melisso (Stadttheather Schaffhausen) und Argante (Stadttheater Olten), beide von Haendel. Herr Arranz wird auch die Rollen des Peter (Humperdinck, Hansel und Gretel), des Papageno (Gran Teatre del Liceu) und Bobby in Weills Mahagonny-Songspiel (Teatro Arriaga, Spanien).

das ist mein

Repertoire

oper

Repertoire

oratorio-konzert

Repertoire

Konzerte

Teatro Arriaga, Bilbao

+info  |  Tickets

K. Weill, Mahagonny-Songspiel, Rol: Bobby

May, 14th, 15th, 16th, 17th 2020

Auditorio del Conservatorio, Palma de Mallorca

 +info  |  Tickets

J. S. Bach BWV 131-156-166-22

January, 17th 2020 (friday 20:30)

Gran Teatre del Liceu, Barcelona

 +info  |  Tickets

La Petita Flauta Màgica

December, 27th 2019 (friday 11:00)

Gran Teatre del Liceu, Barcelona

 +info  |  Tickets

La Petita Flauta Màgica

December, 26th 2019 (thursday 11:00)

L'Auditori de Barcelona, Barcelona

 +info  |  Ticket

Haendel, Messiah

December, 23th 2019 (monday 20:00)

Auditori de Girona, Girona

 +info  |  Tickets

Haendel, Messiah

December, 13th 2019 (friday 20:30)

Stadttheater Olten, Switzerland

+info  |  Tickets

Haendel, Rinaldo

November, 27th 2019 (wednesday 19:30)

Stadttheater Schaffhausen, Switzerland

+info  |  Tickets

Haendel, Alcina

November, 26th 2019 (tuesday 19:30)

Stadtkirche Thun, Switzerland

+info  |  Tickets

Rheinberger, Christoforus legende op. 120

November, 17th 2019 (sunday 17:00)

Stadtkirche Thun, Switzerland

+info  |  Tickets

Rheinberger, Christoforus legende op. 120

November, 16th 2019 (saturday 19:30)

Sankt Michaelskirche Meiringen, Switzerland

 +info  |  Tickets

Rheinberger, Christoforus legende op. 120

November, 15th 2019 (friday 19:30)

Església de Sant Gaietà, Consell de Cent, 293, Barcelona

 +info  |  Tickets

Rossini, Petite Messe Solennelle

October, 20th 2019 (sunday 17:30)
+medien

Soundcloud

Enjoy some of my recordings, I hope you like them.

Presse

Kritike

“Elias Benito-Arranz took charge of several roles, such as Dux, very professionally with talent and a good voice”.

Ópera Actual Magazine,
La Dogaresa, Teatro de la Zarzuela, Madrid, May 2015.

“Elias Benito-Arranz (ebenfalls als Gast) einen kernigen Escamillo ohne Gockelei”.

Münchner Merkur
Carmen, Prinzregententheater München, Feb.2016

Kontakt

Telefone

+34 686144817

+49 17685126393

Persönlicher Kontakt

Füllen Sie das Formular aus oder senden Sie mir eine E-mail contact@eliasarranz.com

 

1 + 14 =

Copyright 2019 eliasarranz.com  |  All rights reserved  |  Aviso Legal  |  Web made by Tole Tole Social Media